Kombinieren Sie Lebensmittel + Yoga für die Augen für eine stärkere Sehkraft im Jahr 2022!

Lesezeit: 6 min

Lebensmittel + Yoga für die Augen

Die Augen sind vielleicht der ausdrucksstärkste Teil des menschlichen Körpers. Sie können eiskalt sein. Aber sie können auch funken. Egal wie „Musik, Strahlen“ fließen, in den Worten des großen Dichters Peyo Yavorov. Abgesehen davon, dass es ein Ausdruck von Emotionen ist, dient dieses so wichtige Organ als unser wichtigster Bezugspunkt in der Realität um uns herum. Deshalb müssen wir eine regelmäßige Augenprophylaxe durchführen. Dies kann durch verschiedene Übungen erfolgen. In den letzten Jahren haben die tibetische Gymnastik für besseres Sehvermögen und das Yoga-Training große Popularität erlangt.

Welche Arten von Sehstörungen gibt es? Muss ich Selenpräparate einnehmen, um meine Sehkraft zu verbessern? Was sind die nützlichsten und schädlichsten Lebensmittel für die Augen? Ist es ratsam, Yoga zu machen, um meine Fähigkeit zu fokussieren und Bilder wahrzunehmen? Wann tritt ein teilweiser oder vollständiger Sehverlust auf? Welche Augenvorsorge ist zu tun?

Welche Augenvorsorge ist zu tun?

Sehstörungen und chronische Erkrankungen wie Hornhautverkrümmung, Kurz- und Weitsichtigkeit machen oft das Tragen von Brillen oder Kontaktlinsen erforderlich. Es ist gut, alle paar Monate zur Vorsorgeuntersuchung zum Augenarzt zu gehen. Die meisten Experten werden Ihnen auch raten, auf einen umweltfreundlicheren Lebensstil umzusteigen. Dazu gehören eine richtige Ernährung, die reich an augenfreundlichen Lebensmitteln ist, sowie Yoga-Übungen für eine bessere Sicht.

Es ist gut zu lernen, Lebensmittel zu erkennen, die reich an raffiniertem Zucker und Salz sind. Sie sind extrem schädlich für ein gutes Sehvermögen. Ihre Fokussier- und Bildwahrnehmung können Sie weiter stärken, indem Sie zu diesem Zweck auf Naturprodukte zurückgreifen. Oculax Bio-Kapseln gehören zu den beliebtesten Produkten für diesen Zweck. Die Meinungen und Rückmeldungen zu ihnen in den Foren sind hervorragend, und die Kunden halten ihren Preis in Deutschland im Jahr 2022 für erschwinglich.

Erfahren Sie, wie Sie augenfreundliche Lebensmittel mit Yoga-Übungen für eine bessere Sehkraft kombinieren!

Verschlechtert sich das menschliche Sehvermögen immer mehr? – Arten von Augenschäden!

Verschlechtert sich das menschliche Sehvermögen immer mehr

Jüngste Veröffentlichungen in Forbes und der Times zeigen, dass die durchschnittliche Person jeden Tag zwischen 8 und 11 Stunden vor einem Computer verbringt. Dies führt zwangsläufig zu negativen Nebenwirkungen. Einige der milderen, wie Schläfenschmerzen, Müdigkeit und leichte Reizbarkeit, können auch ein Symptom für eine dauerhafte Sehbehinderung sein. Sie wollen nicht riskieren, es vollständig zu verlieren, oder?

Dann ist es vielleicht an der Zeit für eine Augenprophylaxe. Haben Sie schon einmal Ihre Augen verengt und sich nach einer langen Strecke vor dem Computer die Augen gerieben? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Die Zahl der Erwachsenen, die an verschiedenen Arten von Sehstörungen leiden, hat in den letzten 20 Jahren stark zugenommen. Die häufigsten Beschwerden sind verschwommenes Sehen, juckende und tränende Augen, Doppeltsehen und andere Anzeichen von Verspannungen.

Augenärzte empfehlen, dass wir die folgenden Praktiken in unserem täglichen Leben betonen, um das Sehvermögen zu stärken und zu erhalten:

  • Machen Sie jede Stunde eine 10-minütige Pause vom Computerbildschirm.
  • Schließen Sie Ihre Augen und üben Sie etwas Spannung auf Ihre Schläfen aus, indem Sie sie reiben, wenn Sie sich müde fühlen.
  • Essen Sie natürlich, einschließlich selenreicher Lebensmittel für besseres Sehvermögen auf der Speisekarte.
  • Gehen Sie öfter an die frische Luft.
  • Machen Sie Yoga-Übungen für die Augen.

Was sind die nützlichsten und schädlichsten Lebensmittel für die Augen?

nützlichsten und schädlichsten Lebensmittel für die Augen

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung einer guten Konzentrationsfähigkeit. Die visuelle Wahrnehmung und Reproduktion von Bildern ist der Schlüssel zu unserem normalen Funktionieren als Individuum. Indem wir gesünder essen, arbeiten wir daran, das Risiko zu verringern, verschiedene Arten von Sehproblemen zu entwickeln. Schwere Krankheiten können vermieden werden, wenn wir in unsere Ernährung Produkte aufnehmen, die Vitamine, Lutein und Mineralien enthalten, die als Antioxidantien bekannt sind.

Die folgenden Lebensmittel gelten als die vorteilhaftesten für die Augen:

  • Karotten, Grünkohl, Spinat und grünes Gemüse. Sie sind mit Vitamin A und Lutein gesättigt.
    Leber. Eine weitere großartige Quelle für Vitamin A.
  • Zucchini und Rosenkohl. Hervorragend geeignet, um nützliche Antioxidantien und Lutein zu erhalten.
  • Süßkartoffeln und Butter. Wieder gesättigt mit dem so wichtigen Vitamin A.
  • Fetter Fisch und Meeresfrüchte. Es gibt keine bessere Quelle für Omega-3-Fettsäuren als sie.

Vermeiden Sie die folgenden visuell schädlichen Lebensmittel:

  • Reich an raffiniertem Zucker und Transfett-Toppings wie Mayonnaise, Salatdressing oder Gelees.
  • Weiße Lebensmittel wie Nudeln, Brot und Reis.
  • Fettes Fleisch. Schneiden Sie das Schweinefleisch auf dem Tisch.
  • Margarine. Eines der schädlichsten Lebensmittel für die Augen.
  • Gesättigte Fettsäuren. Sie wirken wie ein „Killer“ des guten Sehvermögens.

Lassen Sie uns den besten Yoga- und tibetischen Augenübungen und einem besseren Sehvermögen mehr Aufmerksamkeit schenken.

Augenyoga – Schnelle und einfache Übungen für besseres Sehen

Augenyoga

Die Augen sind ein Fenster zur Seele, in die man sich verliebt. Die Augenheilkunde hilft uns, je nach Zustand der Netzhaut und der Augenlinse, eine Vielzahl von Krankheiten zu diagnostizieren. Unsere visuelle Fähigkeit hilft uns, uns in der Realität um uns herum zu orientieren. Sowie das Bemerken einer unmittelbaren Gefahr, wie z. B. eines zu schnellen Autos, das sich dem Bürgersteig nähert.

Haben Sie jemals Ihre Augen verengt und sich die Augen gerieben, nachdem Sie lange vor einem Computer gesessen haben? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Laut der Weltgesundheitsorganisation verbringt der durchschnittliche Erwachsene heute mehr als acht Stunden am Tag damit, auf die eine oder andere Art von Bildschirmen zu starren. Diese Tatsache führte unweigerlich zu einer Zunahme von Erwachsenen, die an verschwommenem Sehen, juckenden und tränenden Augen und Kopfschmerzen litten. Bildschirme, einschließlich derer von Computermonitoren, Tablets und Smartphones, zwingen die Benutzer, ihren Blick in einer Entfernung nahe dem Gesicht zu fokussieren.

Glücklicherweise können Yoga-Augenübungen helfen, den Augenmuskel und die Netzhautzellen zu regenerieren. Sie werden auch von professionellen Augenärzten empfohlen, die bei sorgfältiger Anwendung verspannte Augenmuskeln lockern, Verspannungen im Gesicht und in den Augen lösen. Sie können auch dazu beitragen, unsere Konzentrationsfähigkeit zu stärken.

Hier sind einige schnelle und einfache Yoga-Übungen zur Stärkung der Sehkraft:

Yoga-Übung zur Fokussierung und Kräftigung der Augenmuskulatur.

Yoga-Übung zur Fokussierung und Kräftigung der Augenmuskulatur.

  1. Setzen Sie sich in eine bequeme Position.
  2. Konzentrieren Sie sich auf ein Objekt in der Ferne und schauen Sie dort einige Sekunden lang hin.
  3. Bewegen Sie Ihren Fokus auf ein näheres Motiv und betrachten Sie es einige Sekunden lang.
  4. Konzentrieren Sie sich dann auf etwas in Ihrer Nähe, z. B. den Daumen Ihrer Hand.
  5. Schauen Sie – zuerst zurück zum entferntesten Objekt, dann zum entferntesten.
  6. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals über einen Zeitraum von 2 Minuten.

Yoga-Übung gegen Augentrockenheit und Müdigkeit:

Yoga-Übung gegen Augentrockenheit und Müdigkeit:

  1. Sitzen oder stehen Sie gerade. Halten Sie Ihre Schultern entspannt, den Nacken gerade und schauen Sie nach vorne.
  2. Blinzeln Sie 10-15 Sekunden lang sehr schnell mit den Augen.
  3. Lassen Sie Ihre Augen vorsichtig schließen.
  4. Versuchen Sie, den Vorgang mindestens einmal pro Stunde zu wiederholen.

Yoga-Übung zur Stärkung des Augenmuskels:

Yoga-Übung zur Stärkung des Augenmuskels:

  • Reiben Sie Ihre Hände 10 Sekunden lang kräftig, um ein Gefühl von Wärme und Energie zwischen Ihren Handflächen zu erzeugen.
  • Legen Sie Ihre Handflächen vorsichtig über Ihre Augen und schließen Sie sie. Nehmen Sie ein paar tiefe Atemzüge und atmen Sie länger aus, um den Körper zu entspannen.
  • Spüren Sie, wie die Hitze und die Dunkelheit langsam beginnen, sich zu beruhigen und jegliche Anspannung im Augenhintergrund zu beseitigen.
  • Lassen Sie Ihre Handflächen auf Ihren Augen ruhen, bis das Wärmegefühl verschwindet.

# 1. Tibetische Übung, die Augen mit den Handflächen zu bedecken

Tibetische Übung, die Augen

Reiben Sie Ihre Hände 10 bis 15 Sekunden lang aneinander, bis sie sich warm und energiegeladen anfühlen. Legen Sie sie dann vorsichtig auf die Augen. Lassen Sie die Fingerspitzen auf der Stirn ruhen, die Handflächen über den Augen und den unteren Teil auf den Wangen. Berühren Sie die Augäpfel nicht direkt, sondern bilden Sie einen „dunklen Vorhang“ davor.

Schließen Sie die Augen, atmen Sie tief durch und entspannen Sie sich. Stellen Sie sich Augen vor, die die Dunkelheit wie ein Schwamm absorbieren und die heilende Wärme und Energie Ihrer Hände willkommen heißen. Stellen Sie sich vor, sie werden weich und geräumig und genießen Sie diese Pause von der visuellen Stimulation. Setzen Sie die tibetische Übung mit Ihren Handflächen fort, bis Sie sich entspannt fühlen. Dies kann einige Sekunden oder fünf Minuten dauern. Wenn Sie bereit sind, in die Realität „aufzutauchen“, öffnen Sie langsam Ihre Augen.

Wichtig! Diese Handflächenübung können Sie erfolgreich mit O.K.Look Bio-Augenkapseln kombinieren.

# 2. Yoga-Übung zur Stärkung des Sehens mit Augendrehung!

Yoga-Übung

Sitzen Sie aufrecht mit gerader Wirbelsäule und entspannen Sie sich. Machen Sie den Look weicher, indem Sie die Augen- und Gesichtsmuskeln entspannen. Schauen Sie, ohne den Kopf zu bewegen, zur Decke. Drehen Sie dann Ihre Augen langsam im Uhrzeigersinn und folgen Sie dem größtmöglichen Kreis. Konzentrieren Sie sich dabei sorgfältig auf periphere Objekte. Wiederholen Sie dies dreimal, schließen Sie dann die Augen und entspannen Sie sich. Wenn Sie bereit sind, machen Sie die gleiche Bewegung, indem Sie Ihre Augen dreimal gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Sinnvoll! Diese Yoga-Übung zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit funktioniert mit Oculax noch besser.

# 3. Fokus-Shift-Übung!

Fokus-Shift-Übung!

Entspanne deinen Körper und atme tief durch. Halten Sie eine Hand in einer entspannten Faust gerade vor sich, Daumen hoch. Konzentriere deinen Blick darauf. Bewegen Sie dabei Ihren Daumen langsam in Richtung Nase und verlieren Sie sein klares Bild. Halten Sie für 1-2 Atemzüge inne und strecken Sie dann Ihren Arm zurück in die anfänglich gestreckte Position, während Sie sich weiterhin auf den Daumen konzentrieren. Wiederholen Sie bis zu 10 Mal.

Tolle! Die visuelle Wahrnehmung von Nah- und Fernbildern wird mit OptiVision noch besser!

# 4. Yoga-Augenübungen zum Betrachten entfernter Objekte!

Yoga-Augenübungen zum Betrachten entfernter Objekte!

Fokussieren Sie Ihren Blick auf ein entferntes Objekt. Wenn Sie drinnen sind, schauen Sie aus dem Fenster. Betrachten Sie es so klar wie möglich, während Sie die Augen- und Gesichtsmuskeln allmählich entspannen. Atme tief ein und richte deinen Blick dann langsam auf ein anderes entferntes Objekt um dich herum.

Stellen Sie sich vor, Ihre Augen tauchen sanft in das Bild ein. Lassen Sie Ihre Vision weiterhin in der Welt um Sie herum „schweben“ und halten Sie vor Objekten in verschiedenen Entfernungen von Ihnen inne. Als zusätzlicher Bonus. Genieße die Vision und sei dankbar.

Wertvoll! Verpassen Sie nicht die Chance, Ihr normales Sehvermögen wiederherzustellen, indem Sie dieses Augentraining mit den OK LOOK Bio-Kapseln kombinieren!

# 5. Rotierende Yoga-Augenübung!

Rotierende Yoga-Augenübung!

Sitzen Sie mit gestreckten Beinen vor dem Körper. Legen Sie Ihre linke Hand auf Ihr linkes Knie. Halten Sie Ihre rechte Faust über Ihr rechtes Knie, wobei Ihr Daumen nach oben zeigt. Strecken Sie Ihren Ellbogen. Halten Sie dann Ihren Kopf ruhig und richten Sie Ihren Blick auf Ihren Daumen. Machen Sie mit Ihrem Daumen einen Kreis. Wiederholen Sie 5 Mal im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Starten Sie dann den Vorgang erneut mit Ihrem linken Daumen. Wenn Sie fertig sind, schließen und entspannen Sie Ihre Augen und entspannen Sie sich vollständig.

Wussten Sie, dass …? Das klarere Seh- und Fokustool von Oculax stellt Ihre Sehkraft schneller wieder her als jede Yoga-Übung!

Augengesundheit bestimmt die Lebensqualität!

Augengesundheit bestimmt die Lebensqualität!

Sie wissen nie, wie wertvoll das menschliche Sehvermögen ist, bis Sie es verlieren. Tun Sie alles, um es zu behalten. Führen Sie eine regelmäßige Augenprophylaxe durch. Ruhe dich aus und lache mehr. Essen Sie natürlich mit einem Menü, das reich an Vitaminen, Antioxidantien und Mineralstoffen ist. Auf diese Weise werden Sie die Welt um sich herum mit jedem leuchtenden Detail klar sehen und wahrnehmen!

>>Weitere interessante Artikel finden Sie in unserem Blog-Bereich!<<