7 Super-Lebensmittel für ein gesundes Herz

Lesezeit: 4 min

Herz, Kopfhörer

Die meisten Menschen haben eine klare Vorstellung von Lebensmitteln, die der Gesundheit schaden. Das sind die ungesunden Fettprodukte, Halbzeuge, Nudeln und zuckerreiche Süßwaren. Versuchen Sie jetzt, sich an die Lebensmittel zu erinnern, die geeignet sind, das Herz-Kreislauf-System zu bevorzugen? Wie viele davon können Sie sich vorstellen? Wahrscheinlich fast umsonst als der Omega-3-reiche Fettsäurefisch, da fast jeder weiß, dass sie extrem nützlich für die Herzgesundheit sind.

Dieses so wichtige Organ braucht kontinuierliche Nahrung, um normal funktionieren zu können, denn obwohl wir die Angewohnheit haben, von Zeit zu Zeit etwas Schlaf zu bekommen und uns auszuruhen, hört es nie auf zu arbeiten. In dem Moment, in dem er es tut, werden wir sterben. Tatsächlich hat die Wissenschaft festgestellt, dass dieses Organ ab der 4. Woche nach der Empfängnis zu schlagen beginnt. Sie können darüber nachdenken, wenn Sie sich das nächste Mal beschweren, dass Sie der Arbeit müde sind. Experten empfehlen, dass wir seine Arbeit mit natürlichen biokosmetischen Produkten, die natürliche Heilmittel enthalten, positiv beeinflussen. Ein gutes Beispiel dafür sind die Tropfen mit Extrakt aus Rinde, Harz und Blättern der wilden Lärche CardiLine.

Das menschliche Herz – ein erstaunliches Organ mit erstaunlicher Aktion!

Superfoods, Herz

Sie können ein einfaches Experiment zu Hause durchführen, um herauszufinden, wie stark Ihr Herz ist. Nehmen Sie einen Tennisball und drücken Sie hart für ein paar Sekunden. Lösen Sie den Griff für ein paar mehr und kneifen Sie wieder. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Inzwischen müsst ihr die Aktivität kennen, die dieses Organ von der ersten Sekunde an ausübt, in der es zu Eurem Tod begonnen hat. Betonen Sie die Super-Heilmittel Zwiebel, Zitrone und Knoblauch, wenn Sie seine Funktionen normal halten wollen.

Sie können auch mehr Lebensmittel konsumieren, um den Blutdruck zu normalisieren, um das Risiko der Entwicklung von Bluthochdruck zu reduzieren. Denken Sie daran, dass das Risiko eines Herzinfarkts bei Menschen, die nicht regelmäßig trainieren, fast doppelt so hoch ist. Der erstaunliche Muskel hat auch große Regenerationsfähigkeiten – seine Zellen haben die Fähigkeit, sich gegenseitig zu regenerieren und zu „heilen“, solange die anderen Organe im Körper gesund sind:

Hier sind ein paar weitere ausgewählte kuriose Fakten darüber, wie das menschliche Herz funktioniert:

  • Waltz ist der Tanz, der dem Herzschlag als Rhythmus am nächsten kommt.
  • Das weibliche Herz schlägt schneller als das der Vertreter des starken Geschlechts – mit etwa 78
  • Schlägen/Minute, mit einer Rate von 70 Schlägen/Minute.
  • Nur die Hornhaut erhält kein Blut durch Pumpen aus dem Herz-Kreislauf-System. Alle anderen 75
  • Billionen Zellen in unserem Körper tun es.
  • Es ist die Lage des Herzens, die bewirkt, dass die rechte Lunge sichtbar größer ist als die linke Lunge.
  • Olivenöl gilt als ein gutes Gewürz, wodurch das Risiko eines Herzinfarkts reduziert wird.

Ein Apfel am Tag hält den Kardiologen von mir fern:

Äpfel sind nicht nur mit reichhaltigen Mengen an Vitamin C gesättigt, sondern enthalten auch viel Pektin – eine spezielle Faserart, die Herz-Kreislauf-Aktivitäten unterstützt. Ihre Zusammensetzung umfasst auch das Antioxidans Ivercetin, dank dem Blut in die Zellen des Körpers gepumpt wird. Frisch gepresster Apfelsaft trägt zur Verbesserung und Regulierung des Blutzuckers bei. Wenn Sie einen ganzen Apfel essen, verbessert sich das gesamte Lipidprofil des Blutes. Wissenschaftler haben auch festgestellt, dass Äpfel eine äußerst nützliche Ergänzung zu jeder Ernährung sind, da der Verzehr einer vor einer der Hauptmahlzeiten den Appetit positiv beeinflusst.

Lassen Sie uns mehr über die 7 Superfoods für ein gesundes Herz erfahren.

Nr. 1. Omega-3-gesättigte Produkte – Geringeres Arrhythmierisiko!

Omega-3-gesättigte Produkte

Lachs ist eine Art König aller Lebensmittel, aber es gibt noch einen weiteren Grund, ihn in seine wöchentliche Speisekarte aufzunehmen, zusammen mit Nüssen, Samen, Sprossen, Avocados, Thunfisch, Meeresfrüchten, Hummer, Hering, Sardinen und Makrelen. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Produkten, die mit Omega-3-Fettsäuren gesättigt sind, das Risiko, arrhythmie und Arterosklerose zu entwickeln, deutlich reduziert.

Nr. 2. Beeren – Duft von gesunder Süße!

 Beeren

Einer der Hauptgründe, warum Beeren als äußerst nützlich für die Herzgesundheit angesehen werden, ist die Tatsache, dass sie mit einer großen Anzahl von Antioxidantien gesättigt sind, die Schlacken aus den Arterien entfernen und den negativen Einfluss von freien Radikalen in unserer Umgebung beseitigen. Sie sind auch der gesunde Weg, um unsere tägliche Dosis Marmelade zu bekommen. Lernen Sie Cardiol und ihre Wirkung kennen.

Nr. 3. Tomaten – gesättigt mit Kalium und Vitamin C!

Nr. 3. Tomaten

Rote Früchte, die in einem Obstsalat nicht gut stehen, sind reich an wohltuenden Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitamin C und Kalium, die die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems begünstigen. Es ist auch mit Lycopin gesättigt – ein natürliches Carothen, das schlechtes LDL-Cholesterin bekämpft und das Risiko der Entwicklung von Herzerkrankungen reduziert.

Nr. 4. Rotwein – Für ein glückliches, gesundes und verliebtes Herz!

Natürlich ist Rotwein ein starker Alkohol, und mit ihm sollte nicht überfordert werden. Aber ein oder zwei Gläser mit Abendessen und vor allem mit rotem Fleisch können einen guten Einfluss auf den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems haben, da es reich an Antioxidantien ist.

Nr. 5. Grünes Blattgemüse – Eisen, Eisen und mehr Eisen!

Nr. 5. Grünes Blattgemüse

Alle grünen Blattgemüse sind reich an Zink und Eisen. Sie können sich auf mehr Brokkoli, Spinat, Rucola, Basilikum und grünen Salat konzentrieren. Sie nähren den Herzmuskel und reinigen die Arterien von Schlacken und anderen Arten von Giftstoffen, stärken die Wände und halten sie vor Verengung. Sie können sie auch in reichen Mengen essen – sie haben keinen negativen Einfluss auf die Gewichtskontrolle!

Nr. 6. Granatapfel – Die Frucht der Götter, die reich an Kalium ist!

Nr. 6. Granatapfel

Die kleine Crunch- und Saftfrucht von Nara enthält viele nützliche Ballaststoffe, Antioxidantien und ein Schlüsselelement für die Herzgesundheit – Kalium. Sie enthalten auch verschiedene Verbindungen genannt Elagithanine, die zur Beseitigung von Cholesterin im Blut angesammelt beitragen. Sie können einen Ausgleich des Blutdrucks bevorzugen.

Nr. 7. Blumenkohl – Nützlich für Körper und Figur!

Blumenkohl ist ein wunderbares Gemüse, das wir oft vernachlässigen. Es ist gesättigt mit dem Antioxidans Isotiocyanat und Vitamin C, und sie haben mehr als eine wunderbare Wirkung auf den Herzmuskel und den täglichen Ton. Um diese Substanzen darin zu halten, ist es am besten, es mit ein wenig Olivenöl gebacken oder gekocht und in Form von Püree oder Suppe gemischt zu konsumieren.

Hört auf das Herz, damit es euch treu ist!

Hektischer Alltag lässt uns oft nicht genug Zeit für Entspannung und Entspannung genießen. Denken Sie jedoch daran, dass Stress die Nr. 1 Ursache von Herzinfarkt und Schlaganfall ist. Geben Sie dem Herzen die Notwendigkeit für Pflege, um weiterhin rhythmisch für viele weitere Jahre zu schlagen. Pflegen Sie es mit natürlichen Lebensmitteln und natürlichen biokosmetischen Produkten. Wählen Sie diejenigen mit natürlichen Extrakten. Ein solches Mittel zur Beeinflussung des täglichen Tons ist Detonic.

Weitere interessante Artikel finden Sie in unserem Blog-Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.